Obst- und Gartenbauverein Ensheim 1905 e. V.
 

Willkommen auf unserer Webseite! 

Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen Informationen über einen der ältesten Vereine Ensheims, dazu Termine, Hinweise zu Veranstaltungen sowie einen Einblick in unsere fast 120-jährige Geschichte.


Aktuelles


Vereinsbüro und Obstannahme am Samstag, 13. Juli 2024 geschlossen

Wegen unseres Vereinsausfluges ist das Vereinsbüro und die Obstannahme am Samstag, 13. Juli 2024 geschlossen.

08.07.2024


Start in die Obstsaison 2024



Vereinsfahrt am Samstag, 13. Juli 2024 nach Rüdesheim,
Anmeldungen ab sofort möglich!

Der OGV Ensheim e. V. nimmt ab sofort Anmeldungen für die Fahrt nach Rüdesheim inkl. Schiffstour entgegen.
Die Burgenrundfahrt durch das Mittelrheintal startet ab Rüdesheim. In ca. 1,5 Stunden sehen wir u. a. Niederwald-Denkmal Mäuseturm, Ruine Ehrenfels und Burg Rheinstein.
Nach Ankunft in Rüdesheim ist der Nachmittag zur freien Verfügung.
Es besteht zum Bespiel die Möglichkeit für:

- gemeinsame Seilbahnfahrt über die Weinberge zum Niederwalddenkmal:  (Hin- und Rückfahrt insgesamt 10 EUR, Dauer 1-2 Stunden)
- Rundgang durch die Asbach-Brennerei (Dauer ca.1 Stunde)
- Besuch in Siegfried's Mechanischem Musikkabinett mit über 350 selbstspielenden Musikinstrumenten aus drei Jahrhunderten (Dauer 1-2 Stunden)
- Besuch Benediktinerabtei St. Hildegard von Bingen
- Besuch des Mechanicums, einer Sammlung von Automaten und kinetischen Objekten aus mehreren Jahrhunderten.
- Rundfahrt mit dem Winzerexpress: Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und führt durch die Weinberge und die Altstadt von Rüdesheim (Kosten 11 EUR)
- Oder einfach durch die Altstadt schlendern.

Die Fahrt startet am Samstag 13. Juli um 9.00 Uhr.
Zustieg-Möglichkeiten sind Schneckenstraße, Hauptstraße 60 (Sparkasse) sowie Kreuzgarten.

Abschluss bildet die Einkehr in einem Lokal in der Pfalz, die Rückfahrt startet ca. 20 Uhr.

Kosten: Mitglieder zahlen 35 EUR, Nicht-Mitglieder 38 EUR. Kinder über 10 Jahre kosten 12 EUR. Im Preis enthalten sind die Busfahrt, das traditionelle Frühstück und der Preis für die Burgenfahrt auf dem Schiff.
Die Teilnehmerzahl ist auf 45 begrenzt, Anmeldeschluss 6. Juli 2024.

Eine Anmeldung ist ab sofort im Geschäft Rincón Vini, Schreibwaren & mehr von Freddy & Ursula Schiafone, Hauptstraße 69a, 66131 Ensheim möglich.

13.06.2024


Kräuterwanderung am 25.05.2024 rund um den Lehrgarten

Auch dieses Frühjahr laden wir wieder zu einer Kräuterwanderung für Jung und Alt ein. Am

Samstag, 25.05.2024 starten wir um 14:30 Uhr 

mit der staatlich geprüften Kräuterpädagogin und Ernährungsberaterin Tanja Both von unserem Lehrgarten aus zu einer kleinen Wanderung am Wickersberg.
Tanja Both wird mit uns heimische Kräuter bestimmen und erklären, was wir am Wegesrand sonst oftmals übersehen. Die Teilnehmer/innen erhalten zudem Informationen zur Verwendung dieser Kräuter.

Im Anschluss können die Kinder im Lehrgarten selbstgemachten Kräuter-Apfelsaft kosten. Die Erwachsenen erfahren, wie der Kräuter-Apfelsaft und exklusive Schnäpse und Liköre mit Kräutern rund um Garten, Feld, Wegrand und Wald hergestellt werden können.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich. Sie steht allen Interessierten, unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserem Verein, offen.
Treffpunkt ist unser Lehrgarten, Verlängerung der Ludwigstraße, in Ensheim am Samstag 25. Mai um 14:30 Uhr.
Wer möchte, kann Messer, Butterbrottüten, Körbchen o. ä. zum Kräuter sammeln mitbringen. Witterungsgemäße Kleidung und festes Schuhwerk sind von Vorteil.
Wir freuen uns auf viele Teilnehmende!

16.04.2024


Obstbaum-Schnittkurs am 23.03.2024, 14:00 Uhr

Auch in diesem Jahr bieten wir einen Schnittkurs für Hobbygärtner, Profis und Kinder ab 12 Jahren an. Wir zeigen, wie im Frühjahr Obstbäume fachgerecht geschnitten werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, als Demo-Objekte dienen einige Bäume in unserem Lehrgarten.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Interessierten, unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserem Verein, offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Schnittkurs findet in unserem Lehrgarten, Verlängerung der Ludwigstraße, in Ensheim am Samstag 23.03.2024 um 14:00 Uhr statt.

07.03.2024


Mitgliederversammlung 2023

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung fand am Sonntag, den 26.11.2023, 16.00 Uhr im

Gasthaus „Zum Sportplatz“, Ommersheimerstr. 55, 66131 Ensheim

statt.

Tagesordnung:

TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Bekanntgabe der Tagesordnung
TOP 3 Totengedenken
TOP 4 Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
TOP 5 Jahresberichte des abgelaufenen Geschäftsjahres:
Bericht des Vorstandes inkl. Bericht Brennerei/Mosterei,
Kassiererin und Bericht Kassenprüfer
TOP 6 Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung
TOP 7 Anträge und Beschlüsse aus der Mitgliederversammlung
TOP 8 Verschiedenes: Terminvorschau

Wir haben uns über die Teilnahme von zahlreichen Mitgliedern sehr gefreut.

Der Vorstand

28.11.2023


Verkauf von Apfelsaft und Obstbränden

Wir verkaufen ab sofort den Saft unserer Apfelernte aus dem Lehrgarten.
Es handelt sich, wie immer, um hundertprozentigen, naturtrüben Apfelsaft ohne jede Zusätze.

Ebenfalls bieten wir noch Quitten-, Birnen-, Trauben- und Kräuterschnaps zum Kauf an, dazu noch unsere letzten Flachen Gin aus 2022.

Beides ist, unabhängig von einer Vereisnmitgliedschaft, in der Mosterei / Brennerei zu erwerben,
so lange der Vorrat reicht.

01.10.2023



Streuobstwiesenprojekt im und um den Lehrgarten

Unterstützt von der Sparkasse Saarbrücken und dem Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz führen wir zur Zeit unser Streuobstwiesenprojekt durch.
Auf einem 200 Meter langen städtischen Grundstück entlang des Feldweges in Verlängerung der Ludwigstraße entstand eine neue Obstbaumallee mit vorwiegend alten Obstbaumsorten.

Auch in unserem Lehrgarten selbst konnten in diesem Zusammenhang notwendige Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden.
Neben dem Bau eines neuen Zaunes wurden auch hier weitere Obstbäume gepflanzt, dazu ein neues Insektenhotel sowie Greifvogelsitzstangen aufgestellt.
Spezielle Infotafeln geben Besuchern und Spaziergängern Auskunft über die Tier- und Pflanzenwelt des Lehrgartens.
Im hinteren Teil des Grundstückes haben die „Sparkassenbienen“ ihr Zuhause gefunden. Die Vielfalt des Gartens und der angrenzenden Felder und Wiesengrundstücke sind für die ca. 200.000 Insekten ein idealer Standort.

Auch den Kindern der Grundschule und der angrenzenden Kita kann im renovierten Lehrgarten jetzt noch besser Wissen über Natur und Nachhaltigkeit vermittelt werden, um so schon früh den Spaß und die Achtsamkeit an der Natur zu fördern.

Für diese Untertsützung, die auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden soll, und der sehr angenehmen Zusammenarbeit sind wir der Sparkasse Saarbrücken sehr dankbar!

Uwe Kuntz, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Saarbrücken (rechts) und Thomas Görlinger bei der Präsentation der Infotafeln im November 2020.


Unsere Vereinsmitglieder Thomas Görlinger, Dominik Jung und Leo Esser bei den Pflanzarbeiten der neuen Obstbäume.


Die "Sparkassenbienen".